emil frey ag

Lehrberuf Logistikerin / Logistiker EFZ/EBA

EFZ mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis 3 Jahre
EBA mit eidgenössischem Berufsattest 2 Jahre

Logistiker, ein Beruf mit Zukunft! Heute, wo täglich tausende von Tonnen an Gütern weltweit verschoben werden, ist dies nur mit dem Einsatz modernster EDV-Technik und top ausgebildetem Personal möglich. Die Aufgaben des Logistikers sind komplex und anspruchsvoll geworden. Mit dem Angebot von Lehrstellen im Lagerbereich leisten wir einen Beitrag, auch in Zukunft mit qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die täglichen Herausforderungen in hoher Qualität, termingerecht und zu fairen Preisen bewältigen zu können.
Logistiker sind Allrounder geistig flexibel, manuell begabt und haben Freude am Arbeiten mit Maschinen und Geräten. Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Ehrlichkeit sind für ihn selbstverständlich.


Was muss man mitbringen, um Logistikerin Logistiker EFZ/EBA, zu werden?

Den festen Willen und die Freude einen Beruf zu erlernen, wo manuelle Tätigkeit verbunden mit dem Einsatz von Gabelstaplern, Kommissioniergeräten und Computer täglich eine neue Herausforderung sind. Selbstverständlich gehört auch eine Portion an guter Schulbildung dazu.


Lehrzeit und Qualifikationsverfahren

Angehende Logistikerinnen und Logistiker werden nach einem individuellen Einsatzplan und entsprechendem Ausbildungsprogramm auf das Qualifikationsverfahren vorbereitet. Lernende werden ab Beginn der Lehrzeit produktiv in die Arbeitsprozesse integriert und sind bereit täglich neues zu lernen. Dabei steht immer die Qualität der geleisteten Arbeit im Vordergrund. Der Besuch der Gewerbeschule an einem Tag pro Woche sowie die Teilnahme an den überbetrieblichen Kursen gehören zur Ausbildung und sind obligatorisch. Das Qualifikationsverfahren (früher Lehrabschlussprüfung), wird an einem zentralen Ort durchgeführt. Der erfolgreiche Abschluss der Qualifikationsverfahren wird für Logistikerinnen und Logistiker EFZ mit der Abgabe des eidgenössischen Fähigkeitszeugnisses und Logistikerinnen und Logistiker EBA mit dem eidgenössischen Berufsattest bestätigt.


Interessiert? Wie komme ich zu einer Lehrstelle?

Bewerbe dich einfach schriftlich mit den erforderlichen Unterlagen für eine Lehrstelle oder erkundige dich nach einem Termin für einen Schnuppernachmittag.

Emil Frey Betriebs AG
Zentrallager
Bahnhofstrasse 17
5745 Safenwil

info.zl@emilfrey.ch

Unter www.svbl.ch findest du weitere Informationen zum Beruf.